Politik

 

Die politische Lage in Nigeria hat sich seit dem Ende der Abacha-Diktatur merklich gebessert. Vor allem das Verhältnis zur internationalen Staatengemeinschaft ist nicht mehr so angespannt, wie gegen Ende der 90er Jahre. Man ist Mitglied in den verschiedensten internationalen Organisationen, darunter dem Commonwealth, OPEC, OIC und der Afrikanischen Union.

In Nigeria existiert ein Mehrparteiensystem, das man ohne Bedenken als demokratisch bezeichnen kann. Das System der sozialen Absicherung ist jedoch sehr rudimentär. Öffentliche Leistungen stehen nur Regierungsbediensteten zur Verfügung, und die sozial schlechter gestellten Gesellschaftsschichten sind auf die eigene Familie angewiesen. Die desolate Haushaltslage in Nigeria hat alle Pläne, die ein Gesundheits- oder Rentensystem betrafen, zum Scheitern gebracht.

Grosse Probleme bereiten der Politik die Kriminalität und militante Gruppierungen. Ein besonderes Anschlagsziel sind immer wieder die Erdölpipelines, die angezapft werden, um das Öl dann auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Es gibt zahlreiche militante Gruppierungen in Nigeria, die sich aus politischen, religiösen oder sozialen Gründen zusammengeschlossen haben und für beständige Unruhen im Land sorgen.

Eingehende Suchbegriffe:
  • politische situation nigeria
  • Nigeria politische situation
  • content
  • politische situation in nigeria
  • Nigeria Politik
 

Tags

,

Related Posts

  • No Related Posts